Gebläse- & Druckluftatemschutzsysteme

Gebläse- & Druckluftatemschutzsysteme

Atemschutz - zum Schutz vor Gasen, Dämpfen & Partikeln

Speedglas Schweißerschutz

Speedglas Schweißerschutz

Speedglas Schweißerschutz

Schleif- und Poliersysteme

Schleif- und Poliersysteme

Schleif- und Poliersysteme

Industrie- Klebebänder, Klebstoffe

Industrie- Klebebänder, Klebstoffe

Industrie Klebebänder und Klebstoffe

Gebäude-Service Produkte

Gebäude-Service Produkte

Gebäudeservice und Gebäudeausstattung

Sehr geehrter 3M-Kunde, 

Die COVID-19-Pandemie hat zu einem sprunghaften Anstieg des Verbrauchs von Vliesstoffen auf der Basis von Polypropylen (PP) und Polyethylen (PE) geführt, die bei der Herstellung einiger persönlicher Schutzausrüstungen (PSA) verwendet werden, was zu einem raschen Anstieg der Kosten dieser Vliesstoffe auf der Basis von PP und PE beigetragen hat. Obwohl es schwierig ist, vorherzusagen, wann sich die Rohstoffpreise stabilisieren werden, glauben wir, dass in absehbarer Zukunft ein signifikanter Anstieg in Kraft bleiben wird. 

Aufgrund der Preisvolatilität bei Vliesstoffen auf PP- und PE-Basis unterbricht 3M bis auf weiteres die Produktion bestimmter von dieser Situation betroffener 3M-Schutzbekleidungsprodukte. 

Wie bereits früher mitgeteilt, hat sich 3M verpflichtet, die Preise für die persönliche Schutzausrüstung, einschließlich Schutzkleidung, die im Zusammenhang mit der Reaktion auf die COVID-19-Pandemie verwendet wird, nicht zu erhöhen. Wir beobachten die Marktdynamik weiterhin und sobald sich diese Dynamik stabilisiert hat, werden wir die Herstellung und den Verkauf dieser Produkte wieder aufnehmen. 

Die betroffenen 3M-Schutzbekleidungsfamilien und die daraus resultierenden Auswirkungen sind am Ende dieses Briefes aufgeführt. Ihr örtlicher Kundendienstvertreter wird womöglich neue Bestellungen für die betroffenen Produkte ablehnen und sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um bestehende Bestellungen zu stornieren. 

3M ist nach wie vor bestrebt, den Endkunden hochwertige Schutzausrüstung zur Verfügung zu stellen und wird Sie durch regelmäßige Kommunikation über die weitere Entwicklung dieser Situation auf dem Laufenden halten. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren lokalen 3M-Vertreter und lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen behilflich sein können. 

Mit freundlichen Grüßen 

3M Deutschland GmbH
Personal-Safety-Division – Arbeitsschutz
Central Europe Region 

Produktfamilie

Auswirkung

Zeitraum

3M™ Schutzanzug 4500

Vorübergehende Produktionspause

ab Juni bis auf weiteres

3M™ Schutzanzug 4515

Vorübergehende Produktionspause

ab Juni bis auf weiteres

3M™ Schutzanzug 4535

Begrenzte Produktionspause

Juni - August

3M™ Schutzanzug 4540+

Vorübergehende Produktionspause

ab Juni bis auf weiteres

3M™ Schutzanzug 4565

Begrenzte Produktionspause

Mai - August

3M™ Schutzanzug 4570

Vorübergehende Produktionspause

ab Mai bis auf weiteres

3M™ Schutzanzug AAD 50198

Begrenzte Produktionspause

Juni - August

3M™ Einwegmantel 4400

Vorübergehende Produktionspause

ab Juni bis auf weiteres

3M™ Laborkittel 4440

Begrenzte Produktionspause

Juni - August

3M™ Überziehschuhe 402

Vorübergehende Produktionspause

ab Juni bis auf weiteres

3M™ Überziehschuhe 440

Begrenzte Produktionspause

Juni - August

3M™ Überziehschuhe 442

Begrenzte Produktionspause

Juni - August

3M™ Armschutz 444

Vorübergehende Produktionspause

ab Juni bis auf weiteres 

3M™ Haube 446

Vorübergehende Produktionspause

ab Juni bis auf weiteres

3M™ Überzieschuhe 450

Begrenzte Produktionspause

Juni - August

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.